Anlässlich unseres 100-jährigen Bestehens hat die Schiedsrichtervereinigung Main-Taunus die Ehre die 20. (in)offizielle deutsche Schiedsrichtermeisterschaft auszurichten.

 

Nachdem wir bereits 2013 die Meisterschaft ausrichten durften, freuen wir uns umso mehr, dass wir 2020 erneut Ausrichter dieses spektakulären Turniers sind.

 

Nachfolgend erhaltet Ihr alle wichtige Informationen.

 

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an das ORGA-Team unter der Leitung von Kevin Hammerschlag wenden. E-Mail: orga-dm2020(at)srvgg-maintaunus(dot)de

Die 20. (in)offizielle deutsche Schiedsrichtermeisterschaft ist wie folgt terminiert:

Samstag, den 20.06.2020 - Beginn 10:00 Uhr

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 

Freitag, den 19.06.2020:

-   Anreise der Mannschaften
-   Come-Together ab 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Kelsterbach (evtl. Übertragung EM-

    Spiel bei deutscher Beteiligung)

 -   Gruppenauslosung gegen 20:00 Uhr beim Come-Together

 

Samstag, den 20.06.2020:

-   Turnierbeginn um 10:00 Uhr (alle Mannschaften bitte bis 09:30 Uhr am Sportplatz sein)

-   Turnierende ca. 17:00 Uhr

-   Beginn Abendveranstaltung mit Siegerehrung um 19:00 Uhr (evtl. Übertragung EM-

    Spiel bei deutscher Beteiligung)

 

Sonntag, den 21.06.2020:

-   Abreise der Mannschaften

 

 

Weitere wichtige Informationen:

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über das per Mail übersandte Anmeldeformular und ist an die E-Mail Adresse 

orga-dm2020(at)srvgg-maintaunus(dot)de zuzusenden.

 

Anmeldeschluss ist der 31.12.2019!

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf vorerst 20 Mannschaften beschränkt.

 

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen bzw. dann noch nach folgender Reihenfolge vergeben:

1.  Teilnehmer des Vorjahres

2.  Neuanmeldungen aus Bundesländern, die noch nicht im Spielbetrieb sind
3.  Absagen des Vorjahres

 

Startgeld/Kaution:

Das Startgeld beträgt 60,00 € pro Mannschaft.

Des Weiteren ist eine Kation von 200,00 € pro Mannschaft zu hinterlegen. 

 

Am Turniertag wird die Kaution zurückerstattet. Sollte eine Mannschaft Nichterscheinen oder kurzfristig absagen, so besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Kaution und des Startgeldes. Eine Quittung über den Erhalt des Startgelds erhaltet Ihr am Turniertag überreicht.

 

Das Startgeld und die  Kaution sind bis zum 31.12.2019 auf folgendes Konto zu überweisen:

 

Schiedsrichter Main-Taunus

IBAN: DE17 5005 0201 1203 9779 97

BIC: HELADEF1822 (Frankfurter Sparkasse)

Verwendungszweck: DM 2020 - Teamname

 

Come-Togehter:

Am Freitag möchten wir mit allen Mannschaften eine kleine Willkommensparty im Main-Taunus-Kreis feiern. Ab 19:00 Uhr beginnt unser Come-Together auf dem Sportplatz in Kelsterbach. Highlight des Abends wird die gemeinsame Gruppenauslosung sein. Wir freuen uns auf einen schönen Abend in geselliger Atmosphäre mit Euch. Sollte an diesem Abend ein EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft stattfinden, so bemühen wir uns, dass das Spiel live übertragen wird. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt, sodass keiner verhungern oder verdursten muss. Wir bitten um Rückmeldung auf der Anmeldung, wer teilnimmt.

 

Abendveranstaltung:

Die Abendveranstaltung findet im Hotel statt und beginnt um 19:00 Uhr.

Für das Buffet wird ein Kostenbeitrag von 30,00 € pro Person erhoben.

 

Während der Abendveranstaltung wird die Siegerehrung stattfinden. Sollte an diesem Abend ein EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft stattfinden, so bemühen wir uns, dass das Spiel live übertragen wird.

 

Teilnehmerübersicht:

Wir bitten um Zusendung einer vollständigen Teilnehmerliste bis spätestens 21 Werktage vor Anreise an das Organisationsteam. Gleichzeitig bitten wir um Überweisung des Unkostenbeitrags für das Abendbuffet auf oben angegebenes Konto.

 

Ausgehmöglichkeiten:

Der Bahnhof in Raunheim ist ca. 10 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt (750m). Von hieraus habt ihr die Möglichkeiten mit der S-Bahn nach Frankfurt, Mainz oder Wiesbaden zu fahren und das Nachtleben zu erkunden. 

- Frankfurt: (Fahrzeit: 22 Min.; S8 oder S9 Richtung Hanau Hbf):

  Das Frankfurter Nightlife ist von einem großen Angebot an Livemusik, Bars und Klubs geprägt.
  Empfehlenswert ist hier Alt-Sachsenhausen, wo eine Bar auf die Nächste folgt.

- Mainz: (Fahrzeit: 17 Min.; S8 Richtung Wiesbaden Hbf)

  Mainz ist eine junge Stadt mit tausenden Studenten und einem pulsierenden Nachtleben. Party
  ist eigentlich immer. Wo und wann, das müsst Ihr selbst entscheiden. Clubs und Discos gibt es
  massig und auf den einschlägigen Terminseiten findet sich auch immer das passende Event. 

Wiesbaden: (Fahrzeit: 32 Min.; S8 Richtung Wiesbaden Hbf oder Fahrzeit: 25 Min.; S9 Richtung
  Wiesbaden Hbf):

  Jeden Tag der Woche lädt Wiesbaden zum Feiern ein. Mit Konzerten, Club-Events, After-Show-
  Partys und Themenabenden in Discos und Bars findet ihr eine Riesenauswahl für jeden
  Geschmack.

 

Verpflegung:

Im Startgeld sind für die Spieler und Betreuer ein Mittagessen in der Pause des Turniers enthalten.

Jeder Mannschaft wird am Anfang des Turniers gegen Hinterlegung eines Ausweises als Pfand eine Kaste Wasser zur Verfügung gestellt und bei Bedarf gegen den leeren Kasten ausgetauscht.

Des Weiteren werden auf dem Sportgelände verschiedene Verpflegungsstellen aufgebaut, sodass niemand verhungern oder verdursten muss.

 

Spielfeld:

Gespielt wird auf 4 Kleinfeld-Rasenplätze mit einer Torgröße von 5 x 2 Meter.

 

Spielregeln:

Gespielt wird nach Kleinfeld-Richtlinien des DFB. Es wird ohne Abseits gespielt. Die erstgenannte Mannschaft hat Anstoß und bei gleichen Trikots Leibchen anzuziehen. 

 

Teilnahmeberechtigt:

Teilnahmeberechtigt sind alle Schiedsrichter mit gültigem SR-Ausweis.

Ein Spieler ist nur für die Mannschaft spielberechtigt, die ihn auf dem Spielbericht gemeldet hat. Das Wechseln eines Spielers zu einer anderen Mannschaft nach Beginn des Turnieres ist nicht zulässig. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung führt zu einer evtl. Umwertung des Spieles bzw. zu einer Spielsperre für den jeweiligen Spieler.

 

Mannschaft:

Eine Mannschaft besteht aus maximal 12 Spielern und 2 Betreuern, von denen sich sieben (einschließlich Torhüter) gleichzeitig auf dem Spielfeld befinden dürfen. Es können alle Spieler zum Einsatz kommen und beliebig oft gewechselt werden.

30 Minuten vor Spielbeginn ist ein Spielbericht bei der Turnierleitung abzugeben.

 

Spielzeit:

Die Spielzeit beträgt 1 x 12 Minuten. 

Bei Unentschieden in den Entscheidungsspielen wird direkt ein 9-Meterschießen ohne Verlängerung durchgeführt.

Im Finale wird  2 x 10 Minuten gespielt. Bei Unentschieden erfolgt eine Verlängerung von 1 x 5 Minuten. Sollte danach das Spiel weiterhin unentschieden bleiben, wird ein 9-Meterschießen durchgeführt.

Hotel NH Frankfurt Airport West

Kelsterbacher Str. 19-21, 65479 Raunheim

Tel.: +49 6142 9900

E-Mail: nhfrankfurtairportwest(at)nh-hotels(dot)com

https://www.nh-hotels.de/hotel/nh-frankfurt-airport-west

 

Doppelzimmer: 89,-- € pro Zimmer und Nacht

Einzelzimmer: 79,-- € pro Zimmer und Nacht

 

Bitte bei der Reservierung folgendes Stichwort angeben:

Schiri-Masters 2020

 

Reservierungen können unter den nachfolgenden Kontaktdaten gemacht werden:

Tel.: +49 30 2238 0233

E-Mail: reservierungen(at)nh-hotels(dot)com

Sportpark Kelsterbach

Kirschenallee 56, 65451 Kelsterbach

 

Weitere Informationen:

Rasenplatz 1 (Stadion)

Rasenplatz 2